loading

Heidi &
Thomas

„Unsere Gastgeber nehmen alles ganz persönlich! Ganz im Ernst, wenn wir unseren Urlaub telefonisch buchen, weiß Heidi mit Sicherheit Bescheid, in welcher Woche wir am liebsten kommen wollen und Thomas macht meinen Kaffee seit Jahren unaufgefordert, wie ich ihn mag – schwarz mit einem Schuss kaltem Wasser. Das ist
Urlaub für mich!“

Uwe W. (56), Kassel, Stammgast seit 2000

FAMILIE?
FAMILIENZIMMER!

„Wir sind nicht so die Designhotel-Liebhaber. Da wirkt manchmal alles so steril, so nach dem Motto: Ja nichts anfassen! Mit Kindern geht das nicht, gerne haben wir es gemütlich, mit Holz und so. Ein bisschen wie zu Hause halt – viel Platz, extra Zimmer für die Kinder und ein eigenes Wohnzimmer zum Spielen. In der Nockalm ist auch jedes Doppelzimmer und jedes Familienzimmer anders – vieles ist vom Tischler gemacht. Da spürt man die Liebe zum Detail in jedem Winkel des Hauses, einfach schön. 

Sabine und Johann G. (35/38), Leipzig, Stammgäste seit 2006
MEHR

Ruhe