loading

Wiedersehen

Wortart: starkes verb

Wiedersehen - ein einzelnes Wort und doch steckt Großes dahinter!
Ja - es gibt ein Wiedersehen und es dauert nicht mehr lange.

Die österreichische Regierung startet mit den ersten Öffnungsschritten am 19. Mai 2021. Ab diesen Tag werden wir unsere Ferienwohnungen gerne im Rahmen der Möglichkeiten wieder zur Vermietung freigeben. Die Voraussetzungen dafür haben wir in einem eigenen Bereich unter dem Unterpunkt "Anreise" zusammengefasst.

Wir planen mit dem Hotelbetrieb unseren Saisonstart am 12. Juni 2021.

Sollte das Wetter mitspielen oder auch größere Gruppen anfragen, sind wir natürlich schon früher für Euch da.


Was tut sich bei uns?

Endlich dürfen wir unser Haus wieder für unsere Gäste herrichten. Nun wird Staub gewischt, die Blumen angesetzt und neue Ideen umgesetzt.

Die vielen Monate haben auch etwas Gutes gebracht. Viele Ecken im Haus wurden neu gestaltet, es gibt nun einen wunderschönen Massagebereich mit einer superbequemen neuen Liege, aus einer kleinen Umgestaltung wurde auch gleich ein komplett neues Hirschenzimmer und viele Kleinigkeiten, für die wir nun Zeit hatten.

Wir freuen uns schon sehr auf eine wunderbare Zeit mit euch!

Heidelinde Pichler & Thomas Herrnstein

SICHER IST SICHER

Natürlich wurde auch bei uns ein neues Hygienekonzept erstellt.

Was gehört dazu?

• Unsere Mitarbeiter werden wöchentlich auf Covid-19 getestet und verwöhnen Sie ausschließlich gesund!

• Um bei uns einchecken zu können,benötigen Sie entweder-ein Impfzertifikat(gültig 22 Tage nach der Erstimpfung) - ein gültiges negatives Testergebnis (Selbsttest 24h, Antigentest 48h, PCR Test 72h) - eine Bestätigung einer durchgemachten Covid-Erkrankung (6 Monate) - der EU-weit gültige Grüne-Pass ist als digitale Lösung in Ausarbeitung.

* Als Hotelgast  ist die Gästeregistrierung verpflichtend. Geben Sie bitte bei der Gästeanmeldung auch Ihre Telefonnummer für das ContactTracing bekannt.

* Für den Besuch von Restaurants, Cafe´s, Freizeitbetrieben & bei Veranstaltungen empfehlen wir Ihnen die digitale und kostenlose „myVisitPass-Gästeregistrierung“.  https://myvisit-pass.com/ktn

• Die Kontaktoberflächen im Haus wie Türklinken, Taste, Handläufe, Fernbedienungen usw. werden noch häufiger desinfiziert als sonst.

• Im Saunabereich gibt es Timeslots und vergrößerte Abstände zwischen den Liegen für noch mehr Abstand & Sicherheit.
Alle Maßnahmen werden natürlich im Rahmen der gesetzlichen Bedingungen gesetzt.

Bitte beachten Sie die FFP2-Makenpflicht in den Innenräumen.

Detaillierte Plakate und Hinweisschilder mit allen Verhaltensempfehlungen für ein sicheres „Miteinander“ finden Sie in allen Beherbergungsbetrieben, Ausflugszielen und in der Gastronomie.

• Unsere MitarbeiterInnen und GastgeberInnen wurden umfangreich geschult, um einen sicheren Urlaub zu gewährleisten.


Heidi &
Thomas

„Unsere Gastgeber nehmen alles ganz persönlich! Ganz im Ernst, wenn wir unseren Urlaub telefonisch buchen, weiß Heidi mit Sicherheit Bescheid, in welcher Woche wir am liebsten kommen wollen und Thomas macht meinen Kaffee seit Jahren unaufgefordert, wie ich ihn mag – schwarz mit einem Schuss kaltem Wasser. Das ist
Urlaub für mich!“

Uwe W. (56), Kassel, Stammgast seit 2000

FAMILIE?
FAMILIENZIMMER!

„Wir sind nicht so die Designhotel-Liebhaber. Da wirkt manchmal alles so steril, so nach dem Motto: Ja nichts anfassen! Mit Kindern geht das nicht, gerne haben wir es gemütlich, mit Holz und so. Ein bisschen wie zu Hause halt – viel Platz, extra Zimmer für die Kinder und ein eigenes Wohnzimmer zum Spielen. In der Nockalm ist auch jedes Doppelzimmer und jedes Familienzimmer anders – vieles ist vom Tischler gemacht. Da spürt man die Liebe zum Detail in jedem Winkel des Hauses, einfach schön. 

Sabine und Johann G. (35/38), Leipzig, Stammgäste seit 2006
MEHR

Ruhe

Und wie ist die Lage?

Wo die Nockalm zu finden ist und wie sie in die Turracher Höhe eingebettet ist, findest du in unserem Lageplan. Hier kannst du die den Lageplan auch gerne downloaden.

MEHR